Skip to main content

Mitgliederversammlung | 8. Mai | Tempodrom Berlin

Herzlich willkommen zur Mitgliederversammlung in Berlin! Wir freuen uns, Sie dieses Mal in der Kleinen Arena im Tempodrom begrüßen zu können – einem ganz besonderen Ort, der durch seine runde Form unseren Anspruch, Marktplatz und Begegnungsort zu sein, bestens widerspiegelt.

Was mit neuem Logo und Outfit im November begann, haben wir in den vergangenen Monaten konsequent inhaltlich fortgesetzt – seien Sie also jetzt dabei, um zu erfahren, wie das FORUM weiter
an der Zukunft der Branche arbeitet. Machen Sie mit und treffen Sie Kollegen, Freunde und interessante Menschen zum gemeinsamen Austausch in produktiver Atmosphäre. Denn so gestalten
Sie im FORUM die Zukunft zum Positiven!

Haben Sie bereits Ihre Übernachtung in Berlin gebucht? Im relexa Hotel Stuttgarter Hof Berlin (Anhalter Straße 8-9, 10963 Berlin) haben wir für Sie unter dem Stichwort "FORUM der Automatenunternehmer
+ Anreisedatum" ein FORUM-Hotelkontingent angelegt.

Reservieren Sie sich Ihr gewünschtes Zimmer rechtzeitig; für Ihre Zimmerbuchungen benutzen Sie gerne das Formular des Hotels. Das relexa Hotel Stuttgarter Hof Berlin befindet sich ca. 650 Meter von unserer Tagungs-Location "Tempodrom" entfernt (etwa 8 Gehminuten).

Gut, dass Sie dabei sind!

Jens Teschke


Programm

Verbindliche Anmeldung
Ausstellerbogen
Abrufformular relexa Hotel


von Maximilian H. Karg - Referent Politik

Bundestagsabgeordneter Benjamin Strasser zu Besuch bei Kling Automaten

Im Rahmen des Programms „Praxis für Politik“ des Bundesverbands der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) und des FORUM der Automatenunternehmer e.V. besuchte der Bundestagsabgeordnete Benjamin Strasser (FDP) die Geschäftsstelle des Mitgliedsunternehmens Kling Automaten GmbH sowie einen Spielhallenstandort in seinem Wahlkreis Ravensburg.

Weiterlesen

Das OVG NRW hat jetzt im Rahmen eines Eilverfahrens in II. Instanz entschieden, dass ein Spielhallenbetreiber, dessen Antrag auf Erteilung einer glückspielrechtlichen Erlaubnis nur deshalb abgelehnt wurde, weil innerhalb des Mindestabstandes ein Mitbewerber zum Zuge kam, den Betrieb zunächst einmal geöffnet halten darf, bis die Auswahlentscheidung der Behörde gerichtlich überprüft wurde.

Weiterlesen

von Sebastian Schultz

Wirksamer Spieler- und Jugendschutz an Autobahnen

Anfang dieses Jahres hat der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft die Initiative ergriffen, um den Jugend- und Spielerschutz beim gewerblichen Betrieb von Geldspielgeräten in allen Autobahnraststätten und Autohöfen konsequent zu verbessern. Der beschlossene Maßnahmenkatalog soll bis zum 10. November 2018 umgesetzt sein.

Weiterlesen

Als einziges Bundesland in der BRD betreibt Hessen mit dem System OASIS ein flächendeckendes Sperrsystem. Nun wurden, unter der Leitung Herrn Dr. Tobias Hayers, die Ergebnisse der ersten groß angelegten Evaluation veröffentlicht.

Weiterlesen

Diesen Samstag, am 30.06.2018 jährt sich das Inkrafttreten des Glücksspieländerungsstaatsvertrags von 2012 bzw. das Ende der 5-jährigen Übergangsfrist desselbigen.

Weiterlesen