Skip to main content

Die verdeckte Videoüberwachung

Nachdem wir im ersten Teil unserer “Datenschutzreihe“ über die offene Videoüberwachung berichtet haben, befasst sich der nun folgende zweite Teil mit der verdeckten Videoüberwachung, also der Videoüberwachung, die für die überwachten Personen nicht offenkundig erfolgt.

Videoüberwachung in Spielhallen
Verdeckte Videoüberwachungen sind nur in engen Grenzen zulässig.

Studien zufolge entstehen deutschen Unternehmen jährlich Gesamtschäden von 2,5 - 17,5 Millarden Euro durch Straftaten eigener Mitarbeiter. Dadurch besteht ein hohes Interesse der Unternehmen an heimlichen Mitarbeiterkontrollen. In Betracht kommen insbesondere die verdeckte Videoüberwachung, GPS-Kontrolle oder die Observation durch Privatdetektive.

Heimliche Videoüberwachungen sind aufgrund ihres erheblichen Eingriffspotentials in die persönlichen Rechte der betroffenen Personen nur in engen Grenzen zulässig. Zulässig ist eine verdeckte Videoüberwachung dann, wenn der konkrete Verdacht einer Straftat gegen eine bestimmte Person oder einen kleinen abgrenzbaren Personenkreis besteht. Darüber hinaus muss die heimliche Videoüberwachung geeignet, erforderlich und angemessen sein, um den Verdacht aufklären zu können.

Die heimliche Videoüberwachung muss umfassend dokumentiert werden.

Möchten Sie diesen Artikel weiterlesen?

Als FORUM-Mitglied haben Sie natürlich den vollen Zugriff auf alle unsere Fachartikel. Melden Sie sich dazu einfach mit Ihren Zugangsdaten bei uns an.
Anmelden

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied?
mehr erfahren
Videoüberwachung in Spielhallen

Zufriedene Gäste durch die richtige Atmosphäre in Spielhallen

Neben gutem Service und hochwertigen Spielgeräten, ist es auch die richtige Atmosphäre in Spielhallen, die die Gäste in Ihren Bann zieht. Denn wo sich Spielgäste wohlfühlen, verweilen Sie länger. Nicht nur ein optimales Raumklima, sondern auch die richtige Musik oder ein durchdachtes Air Design-Konzept können dabei eine positive Wirkung erzielen. In unserem zweiten Teil zu dem Thema Atmosphäre in Spielhallen geben wir Ihnen weitere Tipps, mit welchen Maßnahmen Sie für ein gemütliches und...

Weiterlesen

von Rechtsanwalt Dirk Stapel

Die verdeckte Videoüberwachung

Videoüberwachung in Spielhallen

Nachdem wir im ersten Teil unserer “Datenschutzreihe“ über die offene Videoüberwachung berichtet haben, befasst sich der nun folgende zweite Teil mit der verdeckten Videoüberwachung, also der Videoüberwachung, die für die überwachten Personen nicht offenkundig erfolgt.

Weiterlesen

Neben einem guten Service und der Qualität Ihrer Spielgeräte zieht vor allem die richtige Atmosphäre in Spielhallen die Menschen in Ihren Bann. Denn wo sich Spielgäste wohlfühlen, verweilen Sie länger, was wiederum direkte Auswirkungen auf den Erfolg Ihres Unternehmens hat. Wie Sie ein gemütliches und gleichzeitig professionelles Ambiente in Ihrer Spielstätte schaffen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Weiterlesen
Glücksspielstaatsvertrag: Zeitraum für politische Verhandlungen ist begrenzt

Am 31. Januar 2019 fand die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) in Berlin statt. Ein zentrales Thema war dort der Glücksspielstaatsvertrag. Wir unterrichten Sie über Ergebnisse aus der Sitzung.

Weiterlesen
Die smarte Spielhalle

Warum nur im Eigenheim von der Smart-Home-Technologie profitieren? Grundsätzlich lassen sich die meisten Smart-Home-Komponenten – also vernetzte und miteinander kommunizierende Geräte – auch sinnvoll in Spielhallen einsetzen. Mit einer intelligenten Technik können Sie in Ihrer Spielstätte Energiekosten senken, Arbeitsabläufe vereinfachen und die Sicherheit erhöhen. Wir stellen Ihnen 5 Einsatzbereiche vor, in denen Sie Ihre ersten Schritte in die smarte Spielhalle der Zukunft wagen können.

Weiterlesen