Skip to main content

3 Fragen an Nick Baldus

Als erfolgreicher Unternehmer leitet Nick Baldus das Familienunternehmen Spiel-In Casino und engagiert sich nebenher auch noch leidenschaftlich im FORUM. Warum er das macht und was seine Ziele sind, das lesen Sie in "3 Fragen an..."

Warum bist du im FORUM?

Ich genieße den konstruktiven Austausch fernab von Denkverboten zwischen Unternehmern/innen aller Betriebs- und Unternehmensgrößen, um gemeinsam jeden Tag ein Stück besser zu werden.

 

Was ist deine schönste Erinnerung als Mitglied im FORUM?

Das Erfolgserlebnis nach monatelanger, anstrengender Arbeit und vielen Diskussionen gemeinsam mit einer tollen Gruppe ein Konzept für die „Zukunftsfähige Spielstätte“ erarbeitet zu haben.

 

Was treibt dich an?

Der unbedingte Wunsch, unserer Branche und unseren Spielgästen mit unserem Unterhaltungsangebot eine Zukunft zu geben.

 

Kurzbiografie

Alter

28

Beruf

Geschäftsführer – SPIEL-IN Casino GmbH & Co. KG

Familienstand

Ledig

Fan von

Coldplay

Lieblingssport

Fussball

Wen bewunderst du am meisten?“

Steve Jobs

Dein Lieblingshobby

Reisen, Schwimmen, EMS-Training

Größter Wunsch privat

Gesundheit

Größter Wunsch geschäftlich

Langfristige Zukunft für die Branche auf Basis von Qualitätskriterien!

Was macht das Leben für dich lebenswert?“

Familie und Freunde


Als einziges Bundesland in der BRD betreibt Hessen mit dem System OASIS ein flächendeckendes Sperrsystem. Nun wurden, unter der Leitung Herrn Dr. Tobias Hayers, die Ergebnisse der ersten groß angelegten Evaluation veröffentlicht.

Weiterlesen

Diesen Samstag, am 30.06.2018 jährt sich das Inkrafttreten des Glücksspieländerungsstaatsvertrags von 2012 bzw. das Ende der 5-jährigen Übergangsfrist desselbigen.

Weiterlesen
TÜV-Zertifizierung

Zum dritten Mal war die TÜV-Roadshow unterwegs, um die Branche für das wichtige Thema Zertifizierung zu sensibilisieren und zu werben. Erfreulich viele Unternehmer kamen dieses Mal ins hessische Münzenberg, um sich über die Spielhallenzertifizierung zu informieren.

Weiterlesen

Mit einem ersten Referentenentwurf macht der niersächsische Wirtschatsminister Dr. Bernd Althusmann deutlich, wie man sich das Spielhallenrecht in naher Zukunft vorstellt. Leider ist man dabei immer noch sehr weit entfernt von einer vernünftigen Lösung! 

Weiterlesen

von RA Dirk Stapel (Kanzlei Schönbeck & Stapel)

Bundesverfassungsgericht kippt 3-Jahres-Frist bei der sachgrundlosen Befristung

Bei bestehenden und künftigen Arbeitsverhältnissen ist die sachgrundlose Befristung mit einem Arbeitnehmer, der bereits zuvor einmal im Unternehmen beschäftigt war, nur noch in Ausnahmefällen möglich. Das hat jüngst das Bundesverfassungsgericht entschieden.

Weiterlesen