Skip to main content

Spieler- und Verbraucherschutz

Die überwiegende Mehrheit der Gäste in Spielstätten hat einfach Spaß und Freude am Spielen. Das Spielen ist ein ganz normales Freizeit- und Unterhaltungsvergnügen. Leider gibt es auch einen kleinen, aber nicht zu vernachlässigenden Teil, der dem problematischen oder auch pathologischen Spiel zuzuordnen ist.

Die im FORUM organisierten Automatenunternehmer sind sich ihrer unternehmerischen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Sie setzen daher ganz klar auf hervorragend ausgebildete und sensibilisierte Mitarbeiter. Sie geben Informationsmaterialien aus und vermitteln auffällige Gäste an Hilfeeinrichtungen. Das FORUM informiert sich und seine Mitglieder regelmäßig über neueste Erkenntnisse der Suchtforschung, um den Risiken durch das Spiel klar entgegenzutreten.