Skip to main content

TR.5 erfolgreich meistern, mit dem FORUM-Praxisworkshop

Wie sich gezeigt hat, sind mit den neuen TR.5-Geräten viele technische und betriebswirtschaftliche Auswirkungen und Herausforderungen für Unternehmer und Mitarbeiter verbunden. Das FORUM unterstützt Sie bei dem wohl aufwendigsten, aber auch einschneidendsten Veränderungsprozess der letzten Jahre. Kommen Sie zu unserem zweiten TR.5-Praxisworkshop am 19. März nach Düsseldorf.

Die Umstellung auf die neue Gerätegeneration nach TR.5 liegt nun schon eine Weile zurück. Wir schauen dabei auf einen der aufwendigsten, aber auch einschneidendsten technischen Veränderungsprozesse innerhalb der Branche zurück. Gut zwei Monate danach ist dieser noch längst nicht abgeschlossen. Wie sich gezeigt hat, sind mit den neuen Geräten viele technische und betriebswirtschaftliche Auswirkungen und Herausforderungen verbunden, auf die sich Unternehmer und Mitarbeiter einstellen mussten.

Als Ihr Verband ist es unser Selbstverständnis, Sie auch in diesem Prozess zu unterstützen! Schon im August 2018 haben wir eigens dazu den sehr erfolgreichen "TR.5-Praxisworkshop" ins Leben gerufen. Mit Materialien, Empfehlungen, Mustern und mit dem geballten Know how aus dem Mitgliederkreis haben wir praxisnahe Informationen und Lösungswege rund um TR.5 aufgezeigt. Ein echter Mehrwert für jedes FORUM-Mitglied.

Daran anknüpfend, möchten wir Sie nun herzlich zu einem weiteren "TR.5-Praxisworkshop" am 19.03.2019, im Maritim Hotel Düsseldorf einladen.

 


Die Themenschwerpunkte:

  • Erste Erfahrungen zu Umsatzentwicklung und Auslastung
  • Optimierung von Betriebsabläufen im Zusammenhang mit TR.5 (Kosten, Abläufe etc.)
  • Aktuelle Erkenntnisse aus Sicht der Hersteller
  • TR.5-Geräte in der Gastronomie
  • Podiumsdiskussion und offener Erfahrungsaustausch

Interesse? Dann melden Sie ganz einfach und unkompliziert gleich hier an:

Für FORUM-Mitglieder ist diese Veranstaltung kostenlos. Sagen Sie aber auch gerne Ihren Kolleginnen und Kollegen Bescheid. Externe Teilnehmer zahlen pro Firma nur 199,- € zzgl. MwSt. Natürlich können Sie gerne auch zu zweit aus einer Firma zu uns kommen.

 

Bleiben Sie am Ball und verschaffen Sie sich zusammen mit dem FORUM der Automatenunternehmer einen Vorsprung gegenüber Ihren Konkurrenten!

 

 

 

 

TR.5 Praxisworkshop

Nach einer kurzen Sommerpause fand am 06. September wieder ein digitaler Workshop der DAW Zertifizierungs-Roadshow statt, zu der erneut zahlreiche Interessierte begrüßt wurden. Wie bereits berichtet, macht der Gesetzgeber in verschiedenen Bundesländern von der Öffnungsklausel (§ 29 Abs. 4 GlüStV 2021) Gebrauch. In Bayern, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist eine Nutzung sowohl für den befristeten Fortbetrieb von Verbundspielhallen wie auch zur Unterschreitung von...

Weiterlesen

Im Rahmen des vom Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) initiierten und vom FORUM der Automatenunternehmer e.V. unterstützten Programmes „Praxis für Politik“ besuchte die Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann (CDU) am 24.08.2021 eine Spielhalle des FORUM-Mitgliedsunternehmens ADMIRAL ENTERTAINMENT am Standort Weimar. Tillmann nutzte die Gelegenheit, sich vor Ort mit Vertretern von ADMIRAL ENTERTAINMENT, dessen Muttergesellschaft LÖWEN ENTERTAINMENT sowie des FORUM über die...

Weiterlesen

von Martin Kujawa

Qualität in Gesetze aufgenommen

Unter dem Eindruck der jüngst beschlossenen Landesgesetze zum GlüStV 2021 fand am heutigen Tag wieder ein digitaler Workshop der DAW-Zertifizierungs-Roadshow statt. Der Gesetzgeber hatte sich in verschiedenen Bundesländern dazu entschlossen, von der Nutzung der Öffnungsklausel (§ 29 Abs. 4) Gebrauch zu machen. In Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist eine Nutzung sowohl für den befristeten Fortbetrieb von Verbundspielhallen und zur Unterschreitung von Mindestabständen gesetzlich...

Weiterlesen

Erneut nicht im gewohnten Format, aber mit informativem Programm fand am 17. Juni die virtuelle Mitgliederversammlung des FORUM statt. Im Fokus stand einmal mehr das nahende Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrages (GlüStV) 2021 und dessen Umsetzung in den Ländern. Nach Monaten betriebsbedingter Schließungen, in denen sich auch die Arbeit im Verband veränderte, erhielten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich über aktuelle Branchenthemen auszutauschen. Auch im zweiten Halbjahr warten auf...

Weiterlesen

von Benedict Wendler

Qualität mit Außenwirkung

Der fünfte Digitale Workshop der DAW-Zertifizierungs-Roadshow stand einmal mehr unter dem Eindruck des nahenden Inkrafttretens des GlüStV 2021 und dessen Umsetzung in den Ländern. Expertinnen und Experten informierten praxisnah über die Anforderungen und Vorteile der Spielhallen-Zertifizierung als eines der aufgeführten Qualitätskriterien.

Weiterlesen